Naturheil- & Lebensberatungspraxis
Therapien für Gesundheit  &  Wohlbefinden
Themenübersicht
Die Praxis Zum Seitenanfang Erreichbarkeit-ZeitenMo. / Mi. / Do. / Fr.09:30-21:00 Uhr  Di.14:00 - 21:00 Uhr  Sa. 13:00-16:00 Uhr Mit kleinen Pausen zwischendurch. Jetzt online  Kontakt zu Isonatura Direkt anrufen:Tel. 071 278 23 46
Hypnose Mentaltraining Fussreflexz.-Massage Reiki/GH Meridiantherapie Bach-Blüten-Therapie Andere Therapien Energieprodukte
Die Isonatura Naturheilpraxis - Thomas Auer, ist verknüpft mit der Lebensberatungspraxis - Thomas Auer. Der Sitz der Naturheilpraxis ist im Kanton Appenzell Ausser- rhoden. Die Lebensberatungs- und Naturheilpraxis ist eine Praxis, die auf holistischer (ganzheitlicher) Ebene arbeitet. Die Naturheilpraxis ist aus der ursprünglichen Lebensberat- ungspraxis - Thomas Auer entstanden. Im Rahmen von Weiterbildungen, machte ich 1998 die Heil- praktikerprüfung zum approbierten Heilpraktiker im Kanton Appenzell Ausserrhoden (Kant. appr. Heilpraktiker AR). Danach zog ich mit den Praxisräumlichkeiten von St. Gallen nach Herisau und aus der Lebensberatungspraxis entstand die heutige  Naturheil- & Lebensberatungspraxis. Inzwischen sind die Räumlichkeiten der Praxis in Teufen (AR) zu Hause. Die lebensberaterische Tätigkeit sowie Hypnosen, Mentaltrain- ing, energetische Meridiantherapie, Fussreflexzonenmassage und Geistige Heilweisen, findet teilweise auch in Engelburg statt. Die Praxistätigkeit ist inzwischen ein Stück in den Hintergrund getreten, da der grösste Teil meiner Arbeit heute über das Be-
ratungstelefon (telefonische Lebensberatung, telefonische Mentaltrainingsitzungen usw.) stattfindet. Ebenso nimmt die Arbeit der Fernbehandlungen einen grös- seren Teil der Tätigkeit ein, da ich mich vor allem auf die energetische und beratende Arbeit konzentriere. So ist die Praxistätigkeit eine wertvolle Ergänzung zur Berat- ungstätigkeit, welche sinnvoll das Komplett-Paket abrundet. Mehr zu den Therapien finden Sie unter der jeweiligen Rubrik. Dort finden Sie eine kleine Zusammenfassung zu dem jeweili- gen Therapiebereich. Ich habe die Beschreibungen der Therapien bewusst nicht zu ausführlich gehalten sondern nur die wichtigsten Punkte aufgeführt. Wichtiger ist mir, dass Sie wissen, dass Sie mich bei allfälligen Fragen gerne und völlig unverbindlich kontaktieren können. Ich beantworte gerne Ihre Fragen. Sie können mich gerne zu den entsprechenden Erreichbarkeitszeiten anrufen. Selbstverständlich können Sie auch das Online- Kontaktformular zur Kontaktaufnahme verwenden.

Allgemeine Infos zur Naturheil- & Lebensberatungspraxis

Hypnose / Hypnosetherapie An dieser Stelle möchte ich kurz über die Hypnosetherapie informieren.Da die Hypnose eines meiner Hauptarbeitsgebiete ist, habe ich in einem Extraabschnitt die Hypnose ausführlich beschrieben.Ich beschäftige mich schon seit über 30 Jahren mit der Hyp-nose und deren Möglichkeiten, zumal die Hypnose mir selbst in einer schlimmen Situation in meiner Jugendzeit aus der Not geholfen hat.Nachfolgend möchte ich einige Schlagworte im Zusammen-hang mit der Hypnose aufführen, damit Sie einen kleinen Überblick erhalten. Missverständnisse betreffend der Hypnose: •	Hypnose ist KEIN Zustand von Bewusstlosigkeit wo man willenlos ist. Vielmehr handelt es sich um einen Tiefenentspannungs-Zustand, aus dem man auch jederzeit mit eigenem Willen wieder austreten kann. •	Man kann Hypnose von recht Jung (ca. ab Kindergarten-/ Schulanfangsalter) bis in hohe Alter anwenden. •	Grundsätzlich ist fast jeder für die Hypnose geeignet. Ausnahme sind nur Menschen mit einer schweren psy-chotischen Störung. •	Der Hypnosezustand ist ein Entspannungszustand, indem Körperfunktionen normalisiert und nachweislich das Immunsystem gestärkt wird. Einige Punkte wo Hypnose eingesetzt werden kann: •	Ängste            •	Allergien            •	Abhängigkeiten  •	Bettnässen •	Depressive Verstimmungen  •	Depressionen  •	Essstörungen  •	Gewichtsprobleme/Gewichtsstörungen •	Hauterkrankungen  •	Immunschwächen/Störungen Immunsystem •	Lernstörungen           •	Leistungsstörungen   •	Konzentrationsprobleme •	Migräne  •	Nägel kauen           •	Neurosen           •	Neurologische Erkrankungen •	Potenzstörungen / Potenzschwierigkeiten •	Raucherentwöhnung •	Schmerzen / Schmerzproblematik  •	Schlafstörungen •	Sexualstörungen •	Suchtverhalten (Nikotin, Alkohol, usw.) •	Traumatische Erlebnisse (Aufarbeitung) •	Tinnitus  •	Übergewicht •	Zähne knirschen u.v.a.  Hypnose ist ein fantastisches System um auf einfache, schnelle, effiziente Art, bei vielen Problemen eingreifen und verändern zu können. Ob auf seelischer-, geistiger-, oder körperlicher Ebene, die Hypnose kann überall greifen.Bei Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.Wenn Sie noch mehr über die Hypnose, und was sie ist und wie sie funktioniert lesen wollen, finden Sie die ausführlichen Infos, wenn Sie auf >>weiter lesen  klicken.Auch können Sie per Post die Infobroschüre über die Hypnose bestellen. Das Mentaltraining Das Mentaltraining ist vom Prinzip her sehr einfach. Sowohl zu erlernen, wie auch anzuwenden. Anfangs braucht es einzig etwas Disziplin, es regelmässig anzuwenden, sozusagen zu Üben. Sobald man es in seinem „Leben integriert“ hat, läuft es „von selbst“, bzw. man kann sehr schnell und spezifisch auf Situationen eingehen, die man durch Mentaltraining beeinflussen möchte. Kurz umschrieben kann man sagen: Mentaltraining ist ein Werkzeug, um die Konzentration im mentalen Bereich zu stärken. Einzelne Bereiche hervorzuheben oder zu Schulen.  Viele Spitzensportler setzen Mentaltraining ein, um sich auf den “entscheidenden Moment” zu fokussieren, so dass wenn die Leistung abgerufen werden muss, diese auch zu 100% vorhanden ist. Natürlich kann man das Mentaltraining so nicht nur im Spit-zensport einsetzen, sondern auch im normalen Leben (eigene Stärken trainieren), im Berufsleben (z.B. bei Verhandlungen, oder bei Aufgaben wo man besonders konzentriert sein muss)  oder als Schüler in der Schule (z.B. bei Prüfungen oder zum leichteren Lernen) usw.   Aber auch um die eigene Lebensführung in die Hand nehmen zu können, das eigene Leben zu beeinflussen, zu lenken und zu steuern, um Ziele im Bereich der Gesundheit, der Familie und um Erfolg zu erreichen - und dies in einem harmonischen Konsens mit den universellen Gesetzmässigkeiten - ist das Mentaltraining prädestiniert. Man kann Mentaltraining in der Praxis in Sitzungen erlernen, aber genau so gut kann man das Mentaltraining auch am Tele-fon durch meine Anleitung lernen.   Es ist ein Vorteil, dass man das  Mentaltraining sehr gut über Telefonsitzungen erlernen kann, so dass man nicht unbedingt extra in der Praxis vorbeikommen muss.  Dadurch entfallen die Anfahrtskosten und der Zeitaufwand für den Weg, und die Sitzung über eine telefonische Lebensberat-ung ist gleich teuer, wie direkt in der Praxis.  So habe ich im Laufe der letzten Jahre viele, viele Klienten über den Weg der telefonischen Lebensberatungssitzung in das Mentaltraining eingeführt.  Sehr viele dieser Leute arbeiten bis heute, sehr erfolgreich mit dem Mentaltraining. Die Arbeit mit dem Mentaltraining und das Vermitteln dieser Technik, stellen einen beachtlichen Teil meiner Arbeit dar.  Ausführlichere Informationen rund um das Mentaltraining, habe ich in einer kleinen Broschüre zusammengefasst, welche Sie über das Bestellformular online oder telefonisch, gratis be-stellen können. Ich sende Sie Ihnen gerne per Post zu. Infobroschüre online bestellen Die Fussreflexzonenmassage Bei was kann die Fussreflexzonenmassage helfen?    FRZM kann man bei Dutzenden von Problemen anwenden. Die Liste ist sehr lang, so dass ich hier einfach ganz kurz einige wenige Punkte anführe. Aber auch wenn Ihr Problem nicht aufgeführt ist, besteht eine gute Wahrscheinlichkeit, dass es doch auch eine Behandlungsmöglichkeit mit FRZM gibt. Ich bitte Sie deshalb, bei Fragen zu Ihrem Anliegen ganz ungeniert mit mir über die Isonatura Sammelnummer Kontakt aufzunehmen. Ich berate Sie gerne und unverbind-lich. Einige Bereiche wo FRZM gute Wirkung zeigt:  •	akuten und chronischen Beschwerden am Bewegungs-	apparat  •	akuten und chronischen Belastungen und Erkrankungen 	im Urogenitaltrakt  •	Funktionsstörungen im Atmungs- und Herzbereich   •	Beschwerden im Verdauungssystem  •	Kopfbelastungen verschiedenster Genese, auch zur 	Unfallnachbehandlung •	Zyklusbeschwerden bei Frauen  •	Potenzprobleme oder Errektionsstörungen bei Männern  •	Zur Entspannung und für das Wohlbefinden, auch wenn man 	keine Beschwerden hat.  Gerade auch bei  chronischen Erkrankungen schätzen es die betroffenen Personen besonders, wenn sie über die Behand-lung der Füsse erleben, dass Beschwerden oft wesentlich erleichtert werden. Die Fussreflexzonenmassage ist wohl fast jedem ein Begriff und dementsprechend auch bekannt. Ich habe eine Ausbildung in Fussreflexzonenmassage mit Diplomabschluss bei der Bio-Medica Massagefachschule Zürich, bei der ich meine Ausbildung 1994 absolviert habe. Was macht man bei der Fussreflexzonenmassage? Manchmal wird lächelnd gesagt (oder abschätzig), bei der FRZM (=Fussreflexzonenmassage) kitzelt man einfach die Füsse. Das ist soweit richtig  - was das Kneten anbelangt - allerdings ist das nicht einfach so ein “Rumkneten” sondern die Füsse sind in verschiedene Zonen eingeteilt. Jede Zone, kann wie-derum Körperregionen zugeteilt und den einzelnen Organen zugeordnet werden. Über die Nervenenden in den Fusssohlen und auf dem Fussrücken bis hinauf zu den Waden, werden durch die entsprechende Massagetechnik (entweder sedierend, also beruhigend oder aktivierend, also anregend) Impulse gegeben, welche dann über die Nervenbahnen bzw. Meridiane zum entsprechenden Punkt im Körper geleitet werden.  Also z.B. zum Magen oder in ein Ohr oder in die Wirbelsäule oder wohin auch immer im Körper es gewünscht ist. Man kann sich das so vorstellen, wie wenn man einen Lichtschalter vor sich hat. Am Fuss ist also der Lichtschalter, den man “drückt”. Zwischen Lichtschalter und Glühlampe hat es ein Kabel, welch-es durch Wände und Decken zum Leuchtmittel führt. Die Ner-venbahnen und/oder Meridiane sind vergleichbar mit dem Stromkabel zwischen Lichtschalter und Lampe. Drückt man nun also unten am Fuss den “Lichtschalter”, dann bekommt das Organ oder die Körperregion - vergleichbar mit der Lampe - entsprechend “Energie”.  Durch die Anregung am Fuss, werden Funktionen im Körper beeinflusst.  Dies nimmt zum einen Einfluss auf das allgemeine körperliche Wohlbefinden, wie auch ganz konkret auf Körperfunktionen. Das heisst, man kann die FRZM zweierlei bzw. kombiniert ein-setzen. Zum Einen, auch wenn man ganz gesund ist und keine Beschwerden hat, um das Wohlbefinden zu steigern und zu stabilisieren bzw. weiter zu fördern und sich einfach wunder-bar zu entspannen und “die Energien” fliessen zu lassen.  Zum Anderen aber auch, wenn konkrete Beschwerden vorhan-den sind, diese zu beeinflussen, Heilung zu begünstigen, an-dere Therapien zu unterstützen oder gar Beschwerden ganz los zu werden. Reiki / „Handauflegen“ / geistige Heilweisen Ich habe verschiedene Ausbildungen auf dem Gebiet der geistigen Heilweisen die man auch landläufig als Geistheilung bezeichnet. Zum einen habe ich im Original Reiki von Dr. Usui, den 1. & 2. Grad absolviert, dazu habe ich aber zusätzlich von meiner “Lehrerin” altes Wissen rund um die “Geistheilung” vermittelt bekommen. Unter anderem ganz besondere Tech-niken, die man heute in den üblichen Kursen und Seminaren nicht lernen kann. Was ist Geistheilung / geistige Heilweisen ? Also vor weg möchte ich hier den Irrtum gleich aus dem Weg räumen, dass man mit Geistheilung den “Geist” des “Patien-ten / Klienten” heilt.  Wie eingangs erwähnt spricht man im “Volksmund” oft von Geistheilung.  Die Bezeichnung “geistige Heilweisen” ist da schon besser und umschreibt viel mehr, um was es sich handelt. Im Prinzip geht es darum, dass der “Geistheiler” Energie an den Klienten überträgt (z.B. mit Handauflegen). Durch Konzentration und Technik, setzt der “Geistheiler” Energien in Bewegung welche an den “Klienten” übergeben werden, bzw. es werden die Energien beim Klienten in Gang gesetzt und auch allfällige Blockaden gelöst. So kann die Energie bei der behandelten Person wieder flies-sen, was dann nach einer gewissen Zeit, Körper, Seele und Geist wieder ins Gleichgewicht bringt. Dies hat einen günsti-gen Einfluss auf das Wohlbefinden und hat auch Einfluss auf körperliche Abläufe. Dadurch können durchaus auch Störun-gen aufgelöst werden.  Oft ist eine Geistheilung oder Reiki ein sehr hilfreiches Mittel zur Unterstützung bei anderen Therapien. Auf jeden Fall kann eine gute “Geistheilungsbehandlung” jede Therapie unterstüt-zen und oft verstärken, so dass Erfolge noch viel schneller sichtbar sind.  Aber gerade so oft, kann auch eine “Geistheilungsbehand-lung”, als Einzelanwendung eingesetzt werden. Wenn körperliche Beschwerden vorhanden sind, bedarf es natürlich einer Abklärung bei einer Fachperson (z.B. Ihrem Hausarzt, oder einem Heilpraktiker). Da ich auch Heilpraktiker bin, kann ich Ihnen eine genau Abklärung auch nur ans Herz legen, denn dadurch kann man alle Aspekte auf der körper-lichen Ebene erfassen und abklären, sowie in die Geistheilung einbinden. Je nach Lage, kann eine “Geistheilung” dann auch als “Einzeltherapie” durchaus in Frage kommen. Unterschiede zwischen Reiki und Geistheilung? Eigentlich gibt es grundsätzlich keine wirklichen Unterschiede. Natürlich gibt es verschiedene “Techniken”. Im Reiki hat man auch vorgegebene Abläufe welche einen geordneten Ablauf der “Behandlung” gewährleisten, welche teilweise etwas anders sind, als bei anderen Systemen usw.  Aber grundsätzlich kann man sagen, Reiki ist die japanische Form der Geistheilung. Wieder entdeckt und neu begründet durch Dr. Mikao Usui, einem Christlichen Mönch.   Später wurde dann die “Lehre des Reiki” in der Familie von Mikao Usui, von Generation zu Generation weiter gegeben. Erst gegen Ende des 20 Jahrhunderts war es wenigen Men-schen gestattet, das System zu erlernen und in Europa und Amerika weiterzugeben. Ich habe meinerseits meine Reikiausbildungen bei der ersten europäischen Reikimeisterin absolviert, welche die Bewilligung der Usui-Dynastie bekommen hat, das System ausserhalb der Familie weiter zu geben.   Leider ist inzwischen Vorsicht geboten, was Reiki betrifft, weil es unendlich viele “Nachamersysteme” die sich auch Reiki nennen gibt. Die meisten davon, das sage ich hier ganz offen - sind meiner Meinung nach Schrott, oder aber nicht so “stark” wie das richtige Reiki.  Reiki ist ein Begriff den man nicht schützen kann, da er aus dem japanischen Wort Reiki  stammt, was so viel wie “Leb-ensenergie” heisst. Leider haben viele “Geschäftemacher” Reiki dazu missbraucht, selbst Systeme zu kreieren, die auch unter dem Namen Reiki laufen, aber nicht mehr viel mit wirklichem Reiki zu tun haben.  Viele von diesen sogenannten “Reikianbietern” machen sich wohl mehr Gedanken darüber, wie sie Mitmenschen über den Tisch ziehen und abzocken können, und wohl weniger daran interessiert sind, wie sie Hilfe suchenden Mitmenschen helfen könnten.  Ein Indiz für jemand, der wirklich gutes Reiki erlernt hat ist, wenn er das original Usui Reiki anwendet. Fragen Sie Ihren Reikianbieter danach, er wird Ihnen gerne entsprechende Auskünfte geben, wenn er seriös ist.  Und, hören Sie auch auf Ihr Bauchgefühl, betreffend des “Reiki-Anbieters”.   Bei was ist die Geistheilung / das Reiki einsetzbar? Also die Geistheilung (Handauflegen, Reiki oder wie man es auch bezeichnet), ist grundsätzlich bei allen Menschen und auch bei Tieren einsetzbar. Dies bei allen Problemen, Störungen und Disharmonien auf den Ebenen von Körper, Seele und Geist. Bei den Verschiedensten Beschwerden, Wehwehchen, bis hin zu Blockaden. Von A wie Ängste über L wie Lampenfieber, oder P wie Potenzproblemen bis hin zu Z wie Zähne knirschen oder Ziehen im Rücken.  Es gibt eine Ellenlange Liste, die ich hier aufführen könnte, von Möglichkeiten, bei denen man die “Geistheilung” bzw. das Reiki einsetzen kann. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich ungeniert an mich ich berate Sie natürlich auch in diesen Fragen gerne.  Nehmen Sie wie bei allen anderen Therapiefragen mit mir über die Tel.-Nr.  071 278 23 46 Kontakt auf, oder verwenden Sie das Onlinekontaktformular welches Sie unter „Kontakt“ finden können. Infobroschüre online bestellen Energetische Meridiantherapie Die engergetische Meridiantherapie ist einerseits ein Stück weit von der energetischen Arbeit der „Geistheilung“ anderer-seits von einer Art Massage abgeleitet. Es geht darum, dass über die Energiebahnen im Körper, die sogenannten Meridiane, die Energie zum fliessen gebracht wird.Oft sind körperliche oder psychische Probleme die Folge von stockender Energie im Energiefeld eines Menschen.Die energetische Meridiantherapie kann dann Abhilfe schaffen, indem die Energieblockaden gelöst werden.Man kann sich das so vorstellen, als wäre ein Meridian ein Gartenschlauch der verstopft ist.Durch die Verstopfung fliesst nur noch wenig Wasser durch den Schlauch. Wenn man nun diese Verstopfung im Garten-schlauch löst, kann das Wasser wieder ungehindert durch den Schlauch fliessen.Wenn man auf den Körperenergiebahnen vorhanden „Verstopf-ungen“ löst, dann wird der natürliche, gesunde Energiefluss wieder hergestellt. Also wie beim Gartenschlauch das Wasser, kann dann die gesunde Lebensenergie wieder durch den Körper fliessen.Im Gegensatz zum Reiki oder Handauflegen bei den geistigen Heilweisen, wird hier dem Meridian entlang gestrichen. So gesehen ist die Energetische Meridiantherapie also auch keine Massage, denn man massiert gewisse Punkte auch nicht spez-iell - wie z.B. bei der Fussreflexzonenmassage, wo die End-punkte der Meridiane im Fuss, expilizit massiert werden - son-dern es handelt sich um ein Streichen über den Körper. Dabei werden von mir die Punkte festgestellt, wo der Energie-fluss „klemmt“. Wenn die Punkte eruiert sind, wird dann der Meridian mit den Händen, bzw. Fingerspitzen gestrichen und Blockaden kontinuierlich gelöst. An den Punkten wo die Blockade(n) sitzt(en), wird intensiver gestrichen und öfters wiederholt. Grundsätzlich wird aber der ganze Körper einbezogen.Oft kommt es so vor, dass bereits während einer Sitzung die Energie ganz oder teilweise wieder an die betroffenen Punkte zurückkehrt und man sofort eine Reaktion feststellen kann.Die energetische Meridiantherapie ist in allen Bereichen einsetzbar, wo die Energien für den Körperfluss stocken oder Blockiert sind und dies Auswirkungen im Energiefeld bis hin zu psychosomatischen Erscheinungen hat. Einige häufige Anwendungsbereiche sind z.B.:  •	Ängste               •	Bettnässen •	Depressive Verstimmungen  •	Depressionen  •	Errektionsprobleme •	Lernstörungen           •	Leistungsstörungen   •	Konzentrationsprobleme •	Migräne       •	teilweise Neurologische Erkrankungen •	Potenzstörungen / Potenzschwierigkeiten  •	Schmerzen / Schmerzproblematik  •	Schlafstörungen •	Sexualstörungen •	Traumatische Erlebnisse (Aufarbeitung) u.v.a.  Auch hier gilt wieder, dass dies nur einige der häufigsten Situationen sind, bei denen die Energie Meridiantherapie zur Anwendung kommt.  Sollte ihnen die Energie Meridiantherapie also sympathisch sein und haben Sie  ein anderes Anliegen also oben aufge-führt, dann zögern Sie nicht, mit mir in Kontakt zu treten, um zu besprechen, ob eine Meridiantherapie für ihr „Problem“ in Frage kommt.Wie bei allen anderen Therapiefragen, berate ich Sie im Vorfeld gerne und natürlich völlig unverbindlich.Sie erreichen mich unter der Tel.-Nr. 071 278 23 46 oder über das Online-Kontaktformular. Bach Blüten-Therapie Seit bald 30 Jahren arbeite ich mit den Original Bachblüten und dem System von Dr. E. BachEine sanfte Therapie für Menschen und Tiere.Allerdings gilt es inzwischen zu beachten, dass diverse Anbieter und Grossverteiler verschiedene Arten von Bachblüten anbieten.Teils in minderwertiger Qualität. Auch ist es - wenn man wirklich richtig in die Tiefe eines Problems oder einer Störung arbeiten möchte - enorm wichtig, dass Sie hierfür nicht irgendeine fertige Mischung anwenden die man für „allgemeine Themen“ kaufen kann, SONDERN eine für Sie, oder die zu behandelnde Person oder das Tier INDIVIDUELL hergestellte Mischung oder Globulis oder Sprays anwenden.Ich berate Sie jederzeit gerne und GRATIS am Telefon. Nur bei einer Ausarbeitung einer Mischung und für das Produkt selbst fallen Kosten an. Was sind Bachblüten? Die Bachblüten bestehen aus 38 Blütenessenzen, wobei eine Essenz im Falle der Bach-Blüten aus der Essenz der jeweiligen Pflanze mit heilkräftigem Quellwasser besteht.  Der Name "Bach"-Blüten geht auf den Entdecker dieser Therapie, Dr. Edward Bach zurück.  Ein plötzlicher Unfall, lange andauernde Unterdrückung oder andere Ereignisse oder Situationen können die Auslöser sein, wenn man körperliche oder geistige Probleme erlebt.  Die Bandbreite für Probleme und Situationen bei denen die Bachblüten eingesetzt werden können ist riesig und kann hier in diesem Rahmen nicht vertieft aufgeführt werden.  Die Bachblüten-Mischungen sind jeweils individuell auf den Kunden abgestimmt und werden aus den 38 Einzelessenzen vom Therapeuten nach verschiedenen Kriterien zusammengestellt. Wie funktionieren Bachblüten? Die 38 Blütenessenzen entsprechen 38 Seelenzuständen, welche aus verschiedenen Gründen aus dem Gleichgewicht kommen können. Bachblüten sprengen sozusagen die jeweilige Blockade auf und ermöglichen der Seele somit im Gleichgewicht, einen neuen Weg einzuschlagen.  Fremde Denkmuster werden durch eigene ersetzt, Fehler werden verarbeitet und umgesetzt, statt immer wieder dieselben zu machen, Altes wird aufgelöst und Neues, Positives kann den entsprechenden Platz einnehmen. Bachblüten haben keine Nebenwirkungen. “Falsche” Bachblüten - das soll heissen, wenn mal eine Blüte verwendet wird, welche nicht benötigt wird oder nicht zum entsprechenden Problem des Menschen oder des Tiers passt - werden von der Seele ignoriert, sofern sie betreffend dieser Blüte schon im Gleichgewicht ist.  Wann werden Bachblüten angewendet? Bachblüten eignen sich hervorragend als Unterstützung zu anderen Therapieformen, als überbrückende Seelentröster oder bei lang anhaltenden psychischen Belastungen.  Sie werden bei einschneidenden Ereignissen wie zum Beispiel; Besitzerwechsel, Umzug oder Klinikaufenthalt schon vorbereitend eingesetzt. Bei charakterlich bedingter starker Nervosität, Angst, Überforderung, Trotzreaktionen oder übermässigem Dominanzgehabe werden die Blüten über längere Zeit gegeben.  Starke Seelenzustände bzw. Eigenschaften werden langsam abgelöst und durch andere neue, positive ersetzt.  Da die Bach-Blüten-Therapie sehr sanft ist, muss man im Gegenzug manchmal auch ein wenig Geduld mitbringen um die Ergebnisse zu festigen. Auch nach einem sich gerade erst ereigneten Schockerlebnis wie zum Beispiel Unfall, Todeserlebnis (Verlust von Freund oder Familienangehörigen u.ä.) oder Brand (Verlust von wichtigen materiellen Werten) sind die Bachblüten exzellent einzusetzen. Sind Bachblüten auch bei Tieren einsetzbar? Da Tiere auch ein Spiegel des Menschen sind, wird die jeweil-ige Mischung bei der Behandlung von Tieren, sowohl für das Tier, als auch für den Tierhalter empfohlen. Grundsätzlich gilt auch hier: Ein krankes Tier gehört in die fachkundigen Hände eines Tierarztes! Die Bachblütentherapie ersetzt keinen Tierarzt! Sie können aber die Therapie eines Tierarztes sehr wohl unterstützen. Am besten mit dem Tierarzt über die Bach-Blüten sprechen. Viele vernünftige und feinfühlige Tierärzte wissen um die Wirkung der Bach-Blüten und setzen diese auch ein, oder haben nichts gegen eine parallele Be-handlung mit Bachblüten.  Bei seelischen und geistigen Unausgeglichenheiten, können Bachblüten oft schon auch als Einzeltherapie völlig ausreich-end und sehr erfolgversprechend sein.  Da auch beim Tier körperliche Beschwerden seelische Manifestationen sind, ist es sinnvoll, auch die Seele des Tiers zu behandeln, um Rückschläge zu reduzieren und dem Tier die Therapie zu erleichtern. Bachblüten bei Menschen  Auch bei Menschen gilt das Selbe wie bei den lieben Tieren: Ein bereits bestehendes körperliches Problem muss von einem Arzt oder Heilpraktiker oder einer anderen entsprechend fachkundigen Person behandelt werden. Jedoch kann die Bachblütentherapie oft sehr erfolgreich als Begleittherapie - auch bei Seelisch- geistigen Beschwerden - wirken (oftl sogar auch als Einzeltherapie). Ebenso bei einfachen Beschwerden, wie Schock, Lampenfieber, Schulangst, usw... als sofortiger Helfer.   Ganz besonders ist die Bachblütentherapie auch für Kinder geeignet, da sie sich durch ihre Sanftheit auszeichnet.  Ich beraten Sie gerne auch über die Möglichkeiten im Einzelnen und noch ausführlicher.
Naturheil- & Lebensberatungspraxis
für Gesundheit & Wohlbefinden
Themenübersicht
Die Praxis
Hypnose Mentaltraining Fussreflexzonenmassage Reiki / Geistheilung Energetische Meridiantherapie Bach Blüten-Therapie Weitere Therapien Energieprodkte
Allgemeine Infos zur Naturheil-& Lebenberatungspraxis
Der Sitz der Naturheilpraxis ist im Kanton Appenzell Ausserrhoden. Die Lebensberatungs- und Naturheilpraxis ist eine Praxis, die auf holistischer (ganzheitlicher) Ebene arbeitet. Die reine Lebensberatungspraxis hat ihren Sitz in Engelburg bei St. Gallen. Nach der Approbationsprüfung zum Heilpraktiker entstand aus der reinen Lebensberatung auch die Naturheilpraxis. So zog die neue Naturheil- & Lebensberatungspraxis 1999 ins Appenzellerland. Heute mit Sitz in Teufen (AR). Die lebensberaterische Tätigkeit sowie Hypnosen, Mental- training, energetische Meridiantherapie, Fussreflexzonen- massage und geistige Heilweisen, findet teilweise auch in Engelburg statt. Die Praxistätigkeit ist inzwischen etwas in den Hintergrund getreten. Der grösste Teil meiner Arbeit findet über die Telefonberatung(telefonische Lebensberatung, telefonische Mentaltrainingsitzungen usw.) statt. Auch die Fernbehandlungen nehmen einen grösseren Anteil der Tätigkeit ein. Die Praxistätigkeit ist jedoch eine wert- volle Ergänzung, welche sinnvoll das Komplett-Paket ab- rundet.
Hypnose / Hypnosetherapie
Da die Hypnose eines meiner Hauptarbeitsgebiete ist, habe ich in einem Extraabschnitt die Hypnose ausführ- licher beschrieben. Ich beschäftige mich schon seit über 30 Jahren mit der Hypnose und deren Möglichkeiten, zumal die Hypnose mir selbst in einer schlimmen Situation in meiner Jugendzeit aus der Not geholfen hat.   Einige Punkte wo Hypnose eingesetzt werden kann: Ängste           Allergien           Abhängigkeiten Bettnässen Depressionen Essstörungen Gewichtsprobleme/Gewichtsstörungen Immunschwächen/Störungen Immunsyst. Lernstörungen          Leistungsstörungen  Konzentrationsprobleme Migräne Nägel kauen          Neurosen          Neurologische Erkrankungen Potenzstörungen / Potenzschwierigkeiten Raucherentwöhnung Schmerzen / Schmerzproblematik Schlafstörungen Sexualstörungen Suchtverhalten (Nikotin, Alkohol, usw.) Traumatische Erlebnisse (Aufarbeitung) Übergewicht u.v.a. Hypnose ist ein fantastisches System um auf einfache, schnelle, effiziente Art, bei vielen Problemen eingreifen und verändern zu können. Wenn Sie noch mehr über die Hypnose, und was sie ist und wie sie funktioniert lesen wollen, finden Sie die ausführli- chen Infos, wenn Sie auf „weiter lesen“  klicken. Auch können Sie per Post die Infobro-schüre über die Hypnose bestellen.
Bestellung  Infobroschüre
Mentaltraining
Das Mentaltraining ist vom Prinzip her sehr einfach. Sowohl zu erlernen, wie auch anzuwenden. Anfangs brau- cht es einzig etwas Disziplin, es regelmässig anzuwenden, sozusagen zu Üben. Sobald man es in seinem „Leben inte- griert“ hat, läuft es „von selbst“, bzw. man kann sehr schnell und spezifisch auf Situationen eingehen, die man durch Mentaltraining beeinflussen möchte.   Viele Spitzensportler setzen Mentaltraining ein, um sich auf den “entscheidenden Moment” zu fokussieren, so dass wenn die Leistung abgerufen werden muss, diese auch zu 100%vorhanden ist. Natürlich kann man das Mentaltrain- ing so nicht nur im Spitzensport einsetzen, sondern auch im normalen Leben (eigene Stärken trainieren), im Berufs- leben (z.B. bei Verhandlungen, oder bei Aufgaben wo man besonders konzentriert sein muss)  oder in der Schule (z.B. bei Prüfungen oder zum leichteren Lernen) usw.   Aber auch um die eigene Lebensführung in die Hand neh- men zu können, das eigene Leben zu beeinflussen, zu len- ken und zu steuern, um Ziele im Bereich der Gesundheit, der Familie und um Erfolg zu erreichen - und dies in einem harmoni-schen Konsens mit den universellen Gesetzmäs- sigkeiten - ist das Mentaltraining prädestiniert. Man kann Mentaltraining in der Praxis in Sitzungen erler- nen, aber genau so gut kann man das Mentaltraining auch am Telefon durch meine Anleitung lernen. So habe ich im Laufe der letzten Jahre viele Klienten über den telefonischen Weg in das Mentaltraining eingeführt. Ausführlichere Informationen rund um das Mentaltraining, habe ich in einer kleinen Broschüre zusammengefasst, welche Sie über das Bestellformular online oder tele- fonisch, gratis bestellen können.
Infobroschüre bestellen
Fussreflexzonenmassage
Die Fussreflexzonenmassage ist wohl fast jedem ein Begriff und dementsprechend auch bekannt. Ich habe eine Aus- bildung in Fussreflexzonenmassage mit Diplomabschluss bei der Bio-Medica Massagefachschule Zürich, bei der ich meine Ausbildung 1994 absolviert habe. Was macht man bei der Fussreflexzonenmassage?  Jede Zone, kann Körperregionen zugeteilt und den einzel- nen Organen zugeordnet werden. Über die Nervenenden in den Fusssohlen und auf dem Fussrücken bis hinauf zu den Waden, werden durch die entsprechende Massagetechnik Impulse gegeben, welche dann über die Nervenbahnen bzw. Meridiane zum entsprechenden Punkt im Körper gelei- tet werden. Also z.B. zum Magen oder den Darm, oder wohin auch im- mer im Körper es gewünscht ist. Dies nimmt zum einen Einfluss auf das allgemeine körperliche Wohlbefinden, wie auch ganz konkret auf Körperfunktionen. Das heisst, man kann die FRZM zweierlei bzw. kombiniert einsetzen. Zum Einen, auch wenn man ganz gesund ist und keine Besch- werden hat, um das Wohlbefinden zu steigern und zu sta- bilisieren und sich einfach wunderbar zu entspannen. Zum Anderen aber auch, wenn konkrete Beschwerden vor- handen sind, diese zu beeinflussen, Heilung zu begünsti- gen, andere Therapien zu unterstützen oder gar Beschwer- den ganz los zu werden. Bei was kann die Fussreflexzonenmassage helfen?   FRZM kann man bei Dutzenden von Problemen anwenden. Die Liste ist sehr lang, so dass ich hier einfach ganz kurz einige wenige Punkte anführe. Einige Bereiche wo FRZM gute Wirkung zeigt: akuten und chronischen Beschwerden am Bewegungs- apparat   akuten und chronischen Belastungen und Erkrankun- gen im Urogenitaltrakt   Funktionsstörungen im Atmungs- und Herzbereich   Beschwerden im Verdauungssystem Kopfbelastungen verschiedenster Genese, auch zur Unfallnachbehandlung Zyklusbeschwerden bei Frauen Potenzprobleme oder Errektionsstörungen bei Männern Zur Entspannung und für das Wohlbefinden, auch wenn man keine Beschwerden hat. Gerade auch bei  chronischen Erkrankungen schätzen es die betroffenen Personen besonders, wenn sie über die Be- handlung der Füsse erleben, dass Beschwerden oft wesent- lich erleichtert werden.
INFO: Aus Platzgründen sind die Beschreibungen auf der Tablet-/ Smartphone-Variante massiv gekürzt. Ausführlichere Infos auf der Tablet-Variante, volle Textlänge auf der Desktop-Variante.
Reiki / Handauflegen / Geistheilung
Ich habe verschiedene Ausbildungen auf diesem Gebiet. Zum einen habe ich im Original Reiki von Dr. Usui, den 1. & 2. Grad absolviert, dazu habe ich aber zusätzlich von meiner “Lehrerin” altes Wissen rund um die “Geistheilung” vermittelt bekommen. Unter anderem ganz besondere Techniken, die man heute in den üblichen Kursen und Seminaren nicht lernen kann. Was ist Geistheilung / geistige Heilweisen ? Also vor weg möchte ich hier den Irrtum gleich aus dem Weg räumen, dass man mit Geistheilung den “Geist” des “Klienten” heilt. Im “Volksmund” sagt man oft Geistheil- ung. Die Bezeichnung “geistige Heilweisen” ist da schon besser und umschreibt viel mehr, um was es sich handelt. Im Prinzip geht es darum, dass der “Geistheiler” Energie an den Klienten überträgt (z.B. mit Handauflegen). So kann die Energie bei der behandelten Person wieder fliessen, was dann nach einer gewissen Zeit, Körper, Seele und Geist wieder ins Gleichgewicht bringt. Dies hat einen günstigen Einfluss auf das Wohlbefinden und hat auch Ein- fluss auf körperliche Abläufe. Dadurch können durchaus auch Störungen aufgelöst werden. Oft ist eine Geistheilung oder Reiki ein sehr hilfreiches Mittel zur Unterstützung bei anderen Therapien. Auf jeden Fall kann eine gute “Geistheilungsbehandlung” jede Thera- pie unterstützen und oft verstärken, so dass Erfolge noch viel schneller sichtbar sind. Je nach Lage, kann eine “Geistheilung” auch als “Einzel- therapie” durchaus in Frage kommen. Bei was ist die Geistheilung / das Reiki einsetzbar? Die Geistheilung ist grundsätzlich bei allen Menschen und auch bei Tieren einsetzbar. Dies bei allen Problemen, Stö- rungen und Disharmonien auf den Ebenen von Körper, Seele und Geist. Bei den Verschiedensten Beschwerden, Wehwehchen, bis hin zu Blockaden. Von A wie Ängste über L wie Lampen- fieber, oder P wie Potenzproblemen bis hin zu Z wie Zähne knirschen oder Ziehen im Rücken. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Deshalb scheuen Sie sich nicht, bei Fragen, mit mir in Kontakt zu treten.
Energetische Meridiantherapie
Die engergetische Meridiantherapie ist einerseits ein Stück weit von der energetischen Arbeit der „Geistheilung“ ander- erseits von einer Art Massage abgeleitet. Es geht darum, dass über die Energiebahnen im Körper, die sogenannten Meridiane, die Energie zum fliessen gebracht wird. Oft sind körperliche oder psychische Probleme die Folge von stockender Energie im Energiefeld eines Menschen. Man kann sich das so vorstellen, als wäre ein Meridian ein Gartenschlauch der verstopft ist. Durch die Verstopfung fliesst nur noch wenig Wasser durch den Schlauch. Wenn man nun diese Verstopfung im Gar- tenschlauch löst, kann das Wasser wieder ungehindert durch den Schlauch fliessen. Wenn man auf den Körper- energiebahnen vorhanden „Verstopfungen“ löst, dann wird der natürliche, gesunde Energiefluss wieder hergestellt. Also wie beim Gartenschlauch das Wasser, kann dann die gesunde Lebensenergie wieder durch den Körper fliessen. Im Gegensatz zum Reiki oder Handauflegen bei den geisti- gen Heilweisen, wird hier dem Meridian entlang gestrichen. Dabei werden von mir die Punkte festgestellt, wo der Ener- giefluss „stockt“. Wenn die Punkte eruiert sind, wird dann der Meridian mit den Händen, bzw. Fingerspitzen gestri- chen und Blockaden kontinuierlich gelöst. An den Punkten wo die Blockade(n) sitzt(en), wird intensiver gestrichen und öfters wiederholt. Grundsätzlich wird aber der ganze Körper einbezogen. Oft kommt es so vor, dass bereits während einer Sitzung die Energie ganz oder teilweise wieder an die betroffenen Punkte zurückkehrt und man sofort eine Reaktion feststel- len kann. Einige Anwendungsbereiche sind z.B.: Ängste              Bettnässen Depressive Verstimmungen Errektionsprobleme Lernstörungen           Konzentrationsprobleme Migräne      teilweise Neurologische Erkrankungen Potenzstörungen / Potenzschwierigkeiten Schmerzen / Schmerzproblematik Schlafstörungen Sexualstörungen u.v.a. Sollte ihnen die Energie Meridiantherapie sympathisch sein und haben Sie  ein anderes Anliegen als oben aufgeführt, dann zögern Sie nicht, mit mir in Kontakt zu treten, um zu besprechen, ob eine Meridiantherapie für ihr „Problem“ in Frage kommt.
Bach Blüten-Therapie 
Seit bald 30 Jahren arbeite ich mit den Original Bachblü- ten und dem System von Dr. E. Bach. Eine sanfte Therapie für Menschen und Tiere. Allerdings gilt es inzwischen zu beachten, dass diverse Anbieter und Grossverteiler verschiedene Arten von Bach- blüten anbieten.Teils in minderwertiger Qualität. Auch ist es - wenn man wirklich richtig in die Tiefe eines Problems oder einer Störung arbeiten möchte - enorm wichtig, dass Sie hierfür nicht irgendeine fertige Mischung anwenden die man für „allgemeine Themen“ kaufen kann, SONDERN eine für Sie, oder die zu behandelnde Person oder das Tier INDIVIDUELL hergestellte Mischung oder Globulis oder Sprays anwenden. Ich berate Sie jederzeit gerne und GRATIS am Telefon. Nur für das Produkt selbst fallen Kosten an. Wann werden Bachblüten angewendet? Bachblüten eignen sich hervorragend als Unterstützung zu anderen Therapieformen, als überbrückende Seelentröster oder bei lang anhaltenden psychischen Belastungen. Sie werden bei einschneidenden Ereignissen wie zum Beispiel; Besitzerwechsel, Umzug oder Klinikaufenthalt schon vor- bereitend eingesetzt. Bei charakterlich bedingter starker Nervosität, Angst, Überforderung, Trotzreaktionen oder übermässigem Domi- nanzgehabe werden die Blüten über längere Zeit gegeben. Starke Seelenzustände bzw. Eigenschaften werden lang- sam abgelöst und durch andere neue, positive ersetzt. Da die Bach-Blüten-Therapie sehr sanft ist, muss man im Gegenzug manchmal auch ein wenig Geduld mitbringen um die Ergebnisse zu festigen. Auch nach einem sich gerade erst ereigneten Schockerleb- nis wie zum Beispiel Unfall, Todeserlebnis (Verlust von Freund oder Familienangehörigen u.ä.) oder Brand (Ver- lust von wichtigen materiellen Werten) sind die Bachblüten exzellent einzusetzen.
Einzigartige Einheit durch Vielfalt
Letztes Update: 14.09.2019         © gesamte Seite: Th. Auer
© gesamte Seite: Th. Auer   Letztes Up-Date: 14.09.2019 Erreichbarkeit-ZeitenMo./ Mi./ Do./ Fr.: 09:30-21:00 Uhr   ausg. Di.: 14:00 - 21:00 Uhr Sa.13:00-16:00 Uhr  Mit kleinen Pausen zwischendurch.
Einzigartige Einheit durch Vielfalt