Allgemeine Geschäftsbedingungen

Aktuelle AGB von Isonatura Thomas Auer

Stand 08.2022  Vers. 2022.8.28
(Diese AGB ersetzen alle früheren Versionen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB - Isonatura Thomas Auer

INDEX:

1. Beratungstelefon
1.1 Telefonberatung Berechnung
1.2 Kosten Beratungstelefon
1.3 Mindestbetrag
1.4 Spezialtermine

2. Fernbehandlungen
2.1 Fernbehandlungen

3. Naturheilpraxis/Lebensberatung
3.1 Zahlung Praxiskonsultation
3.2 Kosten Praxiskonsultation
3.3 Nicht Wahrnehmung von Terminen
3.4 Gesetzlicher Rahmen Praxis

4. Shop/Onlineshop
4.1 Spezialprodukte Rückgabe
4.2 Spezialprodukte Vorauskasse
4.3 Lieferzeitgarantie
4.4 Lieferbedingungen
4.5 Postfachlieferung
4.6 Eigentumsvorbehalt
4.7 Lieferkonditionen
4.8 Produktabweichungen
4.9 Rechtskraft Shopbestellungen
4.10 Wiederrufsrecht
4.11 Transportschäden /Mängelrügen
4.12 Rückgabe

5. Allgemeines
5.1 Zahlung Beratung, Praxis, Fernbehandlungen
5.2 Zahlung Shop
5.3 Vorauskasse
5.4 TWINT
5.5 Postschaltereinzahlung
5.6 Prepaid-Zahlung
5.7 Mahungen
5.8 E-Mail-Rechnungen
5.9 Rechnungen mit Einzahlungsschein
5.10 Ratenzahlungen
5.11 SMS- WhatsApp-Dienst
5.12 Social Media
5.13 Geschenkgutscheine
5.14 Kunden aus A und D£
5.15 Datenschutz
5.16 E-Mails
5.17 MwSt.
5.18 Gerichtsstand

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Beitragsbild

1. Beratungstelefon

1.1 Berechnungsgrundlage = Telefondauer ab Startminute der Stunde, inkl. angefangener Endminute der Stunde.

1.2 Stundensatz CHF. 150.00 abgerechnet pro Minute (=CHF. 2.50 pro Minute)

1.3 Mindestbetrag: Zur Kostendeckung beträgt der Mindestbetrag CHF. 35.00, auch wenn die Beratungsdauer kürzer als 14 Minuten ist.

1.4 Bei Spezalterminen/Sonderterminen ausserhalb der normalen Beratungszeiten (z.B. Sonntag oder Feiertag) wird ein Minutenpreis von CHF. 4.50 berechnet.
Allgemeine Geschäftsbedingungen

2. Fernbehandlungen

2.1 Adressaufnahme und Erklärung der Zahlungsmodalitäten sind gratis. Ebenso ein kurzer Austausch am Ende der Fernbehandlungszeit und zur Klärung ob eine Behandlung weiter geführt wird. Jegliche weiteren Auskünfte und Anfragen sowie Beratungen und Besprechungen zu und über die Fernbehandlung, werden wie eine normale Konsultation/Beratung (wie oben Punkt 1.) berechnet. Die Fernbehandlungspreise sind auf der jeweils gültigen Preisliste aufgeführt.
Allgemeine Geschäftsbedingungen

3. Naturheilpraxis / Lebensberatung

3.1 Konsultationen in der Naturheilpraxis / Lebensberatung sind im Normalfall in Bar oder per TWINT, direkt nach der Sitzung zu begleichen.

3.2 Der Stundenansatz in der Praxis / Lebensberatung beträgt CHF.150.00. Es wird in 5 Minuten-Schritten abgerechnet, inkl. der angebrochenen letzten 5 Minuten.

3.3 Termine welche nicht wahrgenommen werden oder bei denen nicht eine ordentliche Absage bis 24 Stunden vor dem Termin stattgefunden hat, verrechnen wir in vollem Umfang der eingeplanten Zeit.

3.4 /1 Die Behandlungen /Konsultationen in der Naturheilpraxis /Lebensberatung finden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Kantons Appenzell Ausserrhoden statt.

3.4 /2 Reine Lebensberatungssitzungen in Engelburg fallen unter die Gesetzgebung des Kantons St.Gallen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen

4.0 Shop / Onlineshop

4.1 Für Spezialanfertigung und individuelle Produkte kein Rückgaberecht.

4.2 Speziell teure Produkte oder Artikel die wir extra beim Lieferanten bestellen müssen sind per Vorauskasse zu bezahlen.

4.3 Es besteht keine Lieferzeitgarantie. Die Artikel werden immer schnellstmöglich nach Bestellung geliefert.

4.4 Wir liefern nur innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Dienste wie Grenzservice (z.B. Grenzpaket) lehnen wir ab und übernehmen keinerlei Haftung für Produkte welche über solche Kanäle ins Ausland gelangen.

4.5 Bestellungen an Postfachadressen liefern wir nur gegen Vorauskasse

4.6 Die Artikel sind bis zur vollständigen Bezahlung, Eigentum von Thomas Auer

4.7 Lieferkonditionen: Wir schenken Ihnen die Verpackungspauschale von CHF.4.50.
Der Umwelt zu liebe verwenden wir sofern vorhanden,  Paketmaterial, sowie Schutzmaterialien, welche wir ebenfalls aus Lieferungen an uns, wiederverwenden können. Nur wenn Nötig verwenden wir Neumaterial.
 
Ab einem netto Warenwert von CHF.150.00 schenken wir Ihnen die Versandkosten für Economy-Versand.
Die Versandkosten belaufen sich bei Bestellungen unter CHF.150.00 netto-Warenwert auf:

Standardlieferung: Economy (B-Post) Lieferzeit ca.2 Werktage ab Aufgabezeitpunk bei der Post.
Pakete bis 10 Kg. pauschal = CHF. 8.50
Pakete bis 10>30 Kg. pauschal = CHF. 19.50

Schnelllieferung: Priority (A-Post) Lieferzeit ca. 1 Werktag nach Aufgabezeitpunkt bei der Post.
Pakete bis 10 Kg. pauschal =  CHF. 10.50
Pakete bis 10>30 Kg. Pauschal = CHF. 23.00

Sollte ein Paket grösser (Sperrgut) oder schwerer als 30 Kg. sein, wird bei über CHF.150.00 netto-Warenwert, der Portobetrag von CHF.19.50 ebenfalls erlassen. Es ergeben sich dann aber Versandkosten aus den Mehraufwendungen. Die Mehrkosten werden in einem solchen Fall vorab mit dem Kunden besprochen und separat vereinbart.

4.8 Abweichungen: Wir vertreiben viele Naturprodukte und Individualprodukte. Diese können geringfügig von der Abbildung und Zusammensetzung pro Charge abweichen.

4.9 Bestellungen im Onlineshop, per E-Mail oder am Telefon haben die selbe Rechtskraft wie handschriftliche Bestellungen.

4.10 Das Wiederrufsrecht beginnt sobald die Bestellung aufgegeben wurde.

4.11 Transportschäden und Beanstandungen sind sofort durch ein Protokoll der Post zu belegen und einzureichen. Mängelrügen sind binnen 3 Tagen ab Warenerhalt möglich.

4.12 Alle Produkte sind nach Anbruch der Originalverpackung nicht mehr Rückgabeberechtigt. Ebenso ausgeschlossen sind sämtliche Tonträger und Digitalen Medien.
Allgemeine Geschäftsbedingunge

5. Allgemeines

5.1 Zahlungsziel: Zahlbar innerhalb 14 Tage ab Rechnungsdatum bei Beratungen und bei keiner anderen Art der Abmachung, Bei Fernbehandlungen gilt, dass die Fernbehandlung nach Zahlungseingang beginnt. Im Onlineshop gibt es verschiedene Arten der Zahlungsmöglichkeit (siehe 5.2). Stammkunden mit Spezialvereinbarung können die Fernbehandlung auch innerhalb von 14 Tagen bezahlen.  Direktsitzungen in der Praxis/Lebensberatung sind ohne spezielle Abmachung direkt in der Sitzung in Bar oder per TWINT zu begleichen.
Rechnungen sind über Online-Banking, Postschaltereinzahlungsschein oder TWINT zu begleichen.
Die Angebote zur Zahlung im Onlineshop, stehen beim Bestellabschluss zur Auswahl.

5.2 Bei Bestellungen im Shop / Onlineshop stehen mehrere Zahlarten zur Auswahl.

TWINT-Überweisung – Einfach, schnell und sicher. Bitte beachten Sie die TWINT-Anleitung im Bestellvorgang im Onlineshop, oder auf der Bestellbestätigung, welche Sie per E-Mail nach Bestellabschluss bekommen. Die Artikel werden umgehend geliefert bzw. bei notwendiger Nachbestellung beim Lieferanten, direkt nach Wareneingang an den Kunden weiter versendet.

Per E-Banking-Überweisung, wird die Rechnung per E-Mail  zugestellt.

Per Rechnung mit Post-Einzahlungsschein wird die Rechnung mit einem QR-Einzahlungsschein für die Poststelle zugesendet. Bei Zahlungsoption Post-Einzahlungsschein, fällt eine Pauschalgebühr von CHF.2.35, für uns belastete Postüberweisungsgebühren sowie Versand- und Druckaufwand der Rechnung an.

Bei den Versionen E-Banking-Überweisung und Rechnung mit Post-Einzahlungsschein, erfolgt die Lieferung nach Zahlungseingang bzw. bei notwendiger Nachbestellung beim Lieferanten, direkt nach Wareneingang.

Bei Stammkunden welche wir länger kennen, liegt es in unserem Ermessen, die Rechnung mit dem Zahlungsziel von 14 Tagen, der Ware beizulegen und auf die Vorauskasse zu verzichten.

5.3 Kunden welche wir Erinnern/Mahnen müssen, können künftig in allen Bereichen von Isonatura nur noch per Vorauskasse bedient werden.

5.4 Zahlungen sind auch über TWINT möglich. Dazu kann der Betrag über die Isonatura Nummer: 077 400 93 97 überwiesen werden. Die Rechnungsnummer muss hierbei mitgeteilt werden, damit die Zahlung sicher zugeordnet werden kann. (In absehbarer Zukunft wird auch die Möglichkeit über den TWINT-QR-Code zu überweisen zur Verfügung stehen.

5.5 Bei Rechnungen in Papierform mit Einzahlungsschein für die Einzahlung auf der Post wird eine Gebühr für den Mehraufwand (Einzahlungsscheindruck, Rechnungsversand) der Papierrechnung sowie die Postüberweisungskosten welche uns belastet werden, berechnet. Diese Zusatzbelastung geben wir an den Kunden der per Einzahlungsschein einzahlt, weiter. Die Gebühren betragen: Bei Überweisungen bis CHF.50.00. CHF.2.50,  bei Überweisungen bis CHF.100.00  CHF.2.90  und bei Überweisungen bis CHF.1000.00 CHF.3.60. Im Online-Shop wird aus technischen gründen und weil kein extra-Postversand für die Rechnung erfolgt, eine Pauschalgebühr von CHF.2.35 erhoben.
Bei Bankzahlungen / Onlinezahlungen / TWINT entfällt diese Gebühr.

5.6  Prepaid-Zahlung: Es besteht auch die Möglichkeit, das Kundenkonto per Prepaid aufzuladen. Nach Zahlungseingang steht dem Kunden dann der entsprechende Betrag in allen Bereichen von Isonatura zur Verfügung. Bei Telefonberatungen wird der Betrag in Minuten die zur Verfügung stehen, umgerechnet.
Beachten Sie, dass auch bei Prepaid-Zahlungen mit Papierrechnung zur Posteinzahlung,  die Posteinzahlungsgebühren wie unter § 5.5 beschrieben gültig sind.

5.7 Bei nicht rechtzeitiger Bezahlung senden wir EINMALIG eine Zahlungserinnerung/Mahnung. Sollte nach dieser Zahlungserinnerung/Mahnung der Betrag immer noch nicht bis zum gesetzten Zeitpunkt überwiesen sein, wird die Rechnung und alle erforderlichen Daten unserem Inkassopartner für die weiteren Schritte übergeben. Durch eine Übergabe an das Inkassobüro, entstehen für den Schuldner erhebliche zusätzliche Kosten – welche unabhängig von uns – vom Inkassobüro eingefordert werden.
Kunden welche durch nicht rechtzeitige Zahlung ans Inkassobüro übergeben werden müssen, können künftig alle Leistungen und Lieferungen nur noch per Vorauskasse beziehen.

5.8 E-Mail-Rechnungen sind eine Option zur Papierpost. Voraussetzung für E-Mail-Rechnungen ist die Überweisung des Betrages per Online-Banking oder TWINT.

5.9 Ab dem 01.07.2020 werden die Rechnungen standardmässig mit Swiss-QR-Code ausgegeben.

5.10 Ratenzahlungen sind in Ausnahmefällen und nur im Bereich der telefonischen Beratung möglich. Es fallen ab der 2 Rate pro Rate CHF. 8.00 Aufwand-Deckungsgebühren an. Eine Verzinsung erheben wir jedoch nicht. Bei nicht pünktlicher Zahlung der Raten wird die Vereinbarung aufgehoben und der gesamte Restbetrag ist sofort fällig.

5.11 Anfragen per SMS und WhatsApp sind bei Terminanfragen und den daraus resultierenden Terminvorschlägen kostenlos. Alle anderen Fragen auf die wir eine Antwort senden müssen, wird pauschal pro Antwort mit jeweils CHF. 12.50 berechnet und werden entsprechend in Rechnung gestellt. Anfragen auf die SMS- und WhatsApp- Dienst-Nummer 077 400 93 97 werden nur im Rahmen des Dienstes beantwortet. Anrufe werden auf dieser Nummer nicht entgegengenommen. Für Anrufe immer die Festnetznummer 071 278 23 46 wählen.

5.12 Social Media: Künftige Angebote wie Dienste ähnlich jenen der unter §5.10 aufgeführten, werden über Social-Media-Plattformen die wir künftig anbieten (z.B. Facebook, Instagramm usw.) gleich gewertet wie in §5.10 beschrieben. Terminanfragen von Kunden und Terminvorschläge von uns sind auf allen Kanälen immer Gratis.

5.13 Geschenkgutscheine von Isonatura sind ab
CHF. 25.00 erhältlich und in allen Bereichen von Isonatura einlösbar.  Gutscheine können auf Rechnung bestellt werden und werden per Post oder als PDF-Datei in einer E-Mail zugesendet. Sobald die Zahlung des Gutscheinbetrages auf unser Konto eingegangen ist wird der Gutschein freigeschaltet und ist 1 Jahr lang gültig. Verfallene Gutscheine können nicht rückvergütet werden. Gutscheinbeträge sind nicht in Bar oder anderweitig auszahlbar.

5.14 Kunden aus Österreich und Deutschland können eine Beratung am Telefon und/oder eine Fernbehandlung ebenso in Anspruch nehmen.  Der Rechnungsbetrag ist in CHF aufgeführt und muss zwingend auch in CHF. überwiesen werden. Es muss so überwiesen werden, dass der gesamte Betrag in CHF. bei uns ankommt, ohne das zusätzliche Gebühren für uns anfallen.

5.15 Datenschutz ist auch uns wichtig. Ihre Daten, egal aus welchem Bereich von Isonatura, werden nur für Interne Zwecke verwendet. Keinerlei persönliche Daten werden an Drittpersonen oder andere Firmen weiter gegeben. Die einzige Ausnahme in der wir Daten weiter geben besteht, wenn eine Rechnung wegen Nichtbezahlung an das Inkassounternehmen weiter gegeben wird.  Hier werden alle für das Inkasso relevanten Kunden- und Rechnungsdaten übergeben.
Ebenso verwenden wir auf der Webseite, die übermittelten Daten nur zur Ausführung des jeweiligen Auftrages und der Kundenpflege. Auch hier werden die Daten nur intern bei uns verwendet. Allerdings ist unsere Seite auch mit Google-Analytics verknüpft, damit wir – wie alle anderen Webseitenbetreiber – die Webseite durch Erfahrungsdaten für Ihren Benutzungskomfort und ein gutes Surferlebnis gestalten können. Diese Daten werden unter den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gesammelt und wir selbst greifen nur auf anonymisierte Daten und im geringen Umfang zurück. Mehr zum Datenschutz im Onlinebereich erfahren sie auf der Webseite unter Datenschutz.

5.16 Wir versenden niemals E-Mails in denen wir von Ihnen empfindliche Daten persönlicher Natur wie z.B.. Kontodaten oder Ähnliches erfragen. Sollten Sie eine solche E-Mail in unserem Namen in dieser Form erhalten, nehmen Sie bitte sofort mit uns Kontakt auf, damit wir rechtliche Schritte gegen den Versender einleiten können.

5.17 Wir sind zur Zeit nicht Mehrwertsteuerpflichtig.  Daher ist auch keine MwSt. auf der Rechnung aufgeführt.

5.18 Gerichtsstand allgemein ist Gossau (SG) bzw. für die Naturheilpraxis Trogen (AR). Es besteht ausschliesslich schweizerisches Recht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

PDF-Logo-weiss


Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Isonatura können Sie auch als PDF-Datei herunterladen. Es handelt sich jeweils um die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen