Bach Blüten Therapie

Praxis - Thomas Auer

Lebensberatung und Naturheilpraxis - Thomas Auer

Bach Blüten Therapie

Bach Blüten Therapie

Seit 30 Jahren arbeite ich mit den Original Bachblüten und dem System von Dr. E. Bach. Eine sanfte Therapie für Menschen und Tiere.
Allerdings gilt es inzwischen zu beachten, dass diverse Anbieter und Grossverteiler verschiedene Arten von Bachblüten anbieten.Teils in minderwertiger Qualität. Auch ist es – wenn man wirklich richtig in die Tiefe eines Problems oder einer Störung arbeiten möchte – enorm wichtig, dass Sie hierfür nicht irgendeine fertige Mischung anwenden die man für „allgemeine Themen“ kaufen kann, SONDERN eine für Sie, oder die zu behandelnde Person oder das Tier INDIVIDUELL hergestellte Mischung (oder alternativ,  Globuli oder Sprays) anwenden.
Wieso das wichtig ist, können Sie weiter unten erfahren.
Ich berate Sie jederzeit gerne und GRATIS am Telefon. Nur für das individuelle Ausarbeiten der Mischung fällt und das Produkt selbst fallen Kosten an. Auch hierzu finden Sie die Infos am Ende dieser Ausführungen.

Bach Blüten Therapie bei Isonatura Thomas Auer, Beitragsbild Nr.1

Einiges über Dr. Edward Bach und die Bach Blüten Therapie

Als Erstes möchte ich gleich mit einem Zitat von Dr. Bach anfangen:

„Einklang mit unserer Seele ist die Voraussetzung für unsere Gesundheit“ .
Dies zeigt schon mal, wie die Bach Blüten wirken. Nämlich indem sie auf die Seelenzustände einwirken und dadurch auch körperliche Gesundheit herbei führen.

Aber zuerst jetzt mal der Reihe nach.
Fangen wir mit dem kleinen Exkurs in die Bach Blüten Therapie an.

Dr. Edward Bach, widmete als Arzt und Homöopath sein Leben der Suche nach einfachen und unverfälschten Heilmethoden.
Wie viele Ärzte heute, war auch er schon davon überzeugt, dass die geistige Einstellung entscheidend ist, um die Gesundheit zu fördern und Krankheiten zu überwinden.
Als Dr. Bach 1936 starb, hatte er ein vollständiges System von insgesamt 38 Blüten von Wildpflanzen, Bäumen oder Büschen hergestellt. Die Wirkung entfaltet sich durch die Behandlung des individuellen Menschen und nicht einfach durch die Behandlung der Erkrankung oder der Symptome.

Genutzt werden diese sicheren und sanften Blüten-Konzentrate heute in der ganzen Welt.
Im Laufe der Jahre hat das Bach Center in Mount Vernon, Oxfordshire, von Patienten und denen die sie behandeln, Tausende von Bestätigungen erhalten, die für die Wirksamkeit der Bach-Blüten bürgen.

Ziel der Bach Blüten

Ziel der Bach Blüten Therapie ist es, den Patienten beim Kampf gegen Krankheiten zu helfen. Hierbei werden Gefühlszustände wie Depressionen, Angstzustände und Traumatisierungen angesprochen, von denen angenommen wird, dass sie die Heilung behindern.
Die Blüten-Konzentrate können aber auch bei Belastung und Stress hervorragend angewendet werden. Besonders hilfreich sind sie bei Menschen, die sich ohne bestimmte medizinische Diagnose, allgemein erschöpft oder unwohl fühlen.

Die Blüten können entweder allein oder in Verbindung mit Medikamenten oder anderen Behandlungsformen angewendet werden.
Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Die Bach-Blüten die mit 27% -igem Alkohol versetzt werden, sind vollkommen sicher. Sie haben keine unerwünschten Nebenwirkungen und führen nicht zu einer Abhängigkeit.
Sie entfalten ihre Wirkung auf sanfte Art und Weise und können völlig bedenkenlos von Menschen jeden Alters eingenommen werden. Vom Säugling bis zum älteren Menschen.
Auf für Tiere und gar Pflanzen sind die Bach Blüten gut geeignet.

Was sind die Bach Blüten bzw. die Bach Blüten Therapie

Um wiederum Dr. Bach zu zitieren:

„Gesundheit ist unser Erbe, ein uns zustehendes Recht. Sie ist die Vollständige Einheit von Seele, Geist und Körper. Und das ist kein schwer erreichbarer, in weiter Ferne liegender Idealzustand, sondern viel mehr so einfach und natürlich, dass viele von uns dies einfach übersehen haben.“

Die von Dr. Bach entdeckten 38 Blüten zielen jede für sich auf einen speziellen Gefühls- und Gemütszustand. Hinzu kommt ein aus fünf Blüten bestehende Kombination („Rescue Remedy“), die von ihm speziell für schwierige und anspruchsvolle Situationen entwickelt wurde.

Von den 38 Blüten beruhen 37 auf einzelnen Wildblumen oder Baumblüten. Die Ausnahme ist Rock Water, welches aus natürlichem Quellwasser zubereitet wird, das heilende Eigenschaften aufweist und aus einer von Dr. Bach gewählten, spezifischen Quelle stammt.

Wie wirken Bach Blüten?

Wie andere Formen von natürlichen Heilmitteln, entfalten auch die Blüten ihre Wirkung durch die Behandlung des individuellen Menschen oder des Tiers, und nicht einfach einer Erkrankung oder ihrer Symptome.
Die Blüten wirken besonders auf den Gefühlszustand.
Daher kann es auch sein, dass zwei Menschen oder Tiere mit der gleichen Erkrankung mit unterschiedlichen Blüten zu behandeln sind.
Der Eine hat sich möglicherweise mit der Erkrankung abgefunden, während der Andere ungeduldig ist. So sind hier also durch die unterschiedlichen Ausgangssituationen, unterschiedliche Blüten anzuwenden.

Mit den Bach Blüten und der damit verbundenen Therapie, sollen negative Empfindungen nicht unterdrückt, sondern in positive Grundhaltungen umgewandelt werden.
Dies fördert das eigene Potential zu Selbstheilung, indem eigene Abwehrkräfte freigesetzt werden. Diese konzentrieren sich voll und ganz auf die Bekämpfung der jeweiligen Erkrankung.

Man muss nicht krank sein, um von der Wirkung der Bach Blüten Therapie zu profitieren. Viele von uns durchleben schwierige Phasen oder unerklärliche Zeiten der Mattigkeit, die sich zu einer negativen Grundstimmung entwickeln können.
Genau da kann die Bach Blüten Therapie einen wertvollen Beitrag leisten, in dem sie das innere Gleichgewicht wieder herstellen, bevor überhaupt körperliche Symptome auftreten

Sind Bach Blüten nur ein Placebo-Effekt?

Nein. Nicht mehr als andere Präparate auch. Die Blüten sind gut zur Behandlung von Kleinkindern, aber auch von Tieren. Bei beiden ist kein Bewusstsein für die Wirksamkeit oder Nicht-Wirksamkeit von irgend einem Produkt vorhanden.
Das heisst, sie können nicht daran denken, dass das Produkt vielleicht nur aus Einbildung funktioniert, weil sie sich solchen Zusammenhängen gar nicht bewusst sind.
Und bei diesen beiden, also bei Babys und Kleinkindern wie auch bei Tieren, funktioniert die Bach Blüten Therapie genau so, wie bei Menschen, die diese Aspekte hinterfragen können.
Sie helfen Skeptikern, die sie als „letzten Ausweg“ ausprobieren genau so, wie jenen die von Anfang an, an die Wirkung der Bach Blüten glauben.
Auch für Pflanzen haben die Blüten sich bewährt. Nach Erfahrung von Gärtnern hilft die Verwendung von „Rescue Remedy“ (bei uns als Notfalltropfen bekannt), beim Umpflanzen, so dass die Pflanzen an ihrem neuen Standort auch blühen und gedeihen.

Bach Blüten Therapie, Beitragsbild 2 - Hund mit Menschenbaby

Wann werden Bachblüten angewendet?

Wie bereits in den vorherigen Ausführungen schon angesprochen oder beschrieben, eignet sich die Bach Blüten Therapie hervorragend als Unterstützung zu anderen Therapieformen. Aber auch als Einzeltherapie. Sowohl als überbrückende Seelentröster, wie auch bei lang anhaltenden psychischen Belastungen.
Sie werden bei einschneidenden Ereignissen wie zum Beispiel; Besitzerwechsel, Umzug oder Klinikaufenthalt vorzugsweise schon vorbereitend eingesetzt.
Bei charakterlich bedingter starker Nervosität, Angst, Überforderung, Trotzreaktionen oder übermässigem Dominanzgehabe werden die Bach Blüten über längere Zeit gegeben.
Starke Seelenzustände bzw. Eigenschaften werden langsam abgelöst und durch andere neue, positive ersetzt.
Da die Bach Blüten Therapie sehr sanft ist, muss man im Gegenzug manchmal auch ein wenig Geduld mitbringen um die Ergebnisse zu festigen.
Auch nach einem sich gerade erst ereigneten Schockerlebnis wie zum Beispiel Unfall, Todeserlebnis (Verlust von einem Freund oder Familienangehörigen u.ä.) oder Brand (Verlust von wichtigen materiellen Werten) sind die Bach Blüten exzellent einzusetzen.

Wie lange halten sich Bach Blüten?

Da kommt es etwas drauf an, wovon wir sprechen. Es gibt die Bach Blüten Konzentrate, die für die Bach Blüten Therapie als Ausgangsstoff verwendet werden.

Diese werden bei der Original Bach Blüten Therapie nach wie vor, ganz genau nach der Anleitung von Dr. Bach hergestellt und gelagert.
Diese Konzentrate halten ca. 5 Jahre lang.
Für die Bach Blüten Therapie stellt der Bach Blüten Therapeut dann die entsprechende Kombination für den Kunden zusammen.
Also jene Bach Blüten, welche für die Aufarbeitung des entsprechenden Problemzustands passend sind, individuell auf das einzelne Lebewesen abgestimmt.
Diese Bach Blüten werden dann eingenommen.
Sie werden vom Therapeuten aufbereitet und nach Vorgabe von Dr. Bach verdünnt. Dies wird mit speziellem Wasser gemacht.
Diese fertige Mischung ist es, die dann eingenommen wird.
Eine solche Mischung hält im Schnitt für jeweils ca. 3 Monate.
Wenn man die Bach Blüten jedoch regelmässig einnimmt, ist ein Fläschchen nach ca. 2-4 Wochen aufgebraucht.

Einführende Bach Blüten Therapie Beratung für Sie GRATIS!

Die erste Bach Blüten Therapie Beratung bei Isonatura – Thomas Auer ist gratis
Die Besprechung über das Problem, für welches Sie die Bach Blüten brauchen, ist bei mir gratis.
Nach der Besprechung – und wenn Sie sich für die Bach Blüten entschieden haben, mache ich eine Individuelle Ausarbeitung für Sie.
Wenn die Kunden direkt bei mir in der Sitzung sind, lasse ich manchmal auch den Kunden die Konzentrate ziehen und schaue dann, ob diese für das Besprochene passen. Zu 95% wählt der Kunde genau jene Essenzen, welche zu ihm bzw. dem Problem passen.
Die Ausarbeitung und Zusammenstellung der Bach Blüten berechne ich lediglich mit einem Pauschalbetrag von CHF. 25.00 pro Ausarbeitung.
Ein Fläschchen mit der Bach Blüten Mischung (30ml. in Pipettenflasche) kostet CHF.22.50.
Alle Ausgearbeiteten Mischungen werden in Ihrer Kundenkartei festgehalten, so dass Sie, falls Sie erneut eine ausgearbeitete Mischung brauchen, lediglich die Kosten für die Blüten Mischung haben.

Fragen zur Bach Blüten Therapie? Oder jetzt bestellen!

Rufen Sie mich jetzt an, oder nehmen Sie online mit mir Kontakt auf.
Hier die Möglichkeiten: